Zum IDAHO auf die Straße ! Viele Aktionen laden ein.

Seit 2005 wird der Internationale Tag gegen Homophobie (kurz: IDAHO) jährlich am 17. Mai begangen. Am Mittwoch, den 17. Mai 2019, finden auch in Baden-Württemberg unterschiedlichste Aktionen für die Akzeptanz der Vielfalt sexueller Orientierungen sowie gegen Diskriminierung und Ausgrenzung von Lesben, Schwulen, bisexuellen Menschen und allen nicht heterosexuell Liebenden statt.

Veranstaltungen in Karlsruhe, Mannheim, Stuttgart, Tübingen und Ulm sind im Detail hier vorgestellt. 

Unsere Wünsche, Träume und Ideen brauchen Öffentlichkeit - besonders kurz vor den Kommunal- und Europawahlen.

Mehr in unserer Pressemitteilung