Schöne Würdigung der LSBTTIQ Beratung in BW

Neu erschienen: Mit dem Gesellschaftsreport BW 3-2019 wird die Untersuchung der psychosozialen Beratung für LSBTTIQ-Menschen in Baden-Württemberg veröffentlicht - durchgeführt von der FaFo FamilienForschung Baden-Württemberg im Auftrag des Ministeriums für Soziales und Integration.

Die Untersuchung bestätigt den Bedarf und die Nachfrage nach spezifischer communitybasierter Beratung für LSBTTQ-Menschen und ihre Angehörigen. Zudem zeigt sich, dass es mit dem Aufbau unseres Beratungsnetzwerks gelungen ist, ein fachlich fundiertes und gut vernetztes landesweites Angebot aufzubauen. Deutlich wird auch, dass gerade Menschen in ländlichen Gebieten weite Wege auf sich nehmen (müssen), um Unterstützung für ihre Fragen zu finden. Ausdrücklich wird das große Engagement der beteiligten Organisationen und Berater_innen gewürdigt. Danke an alle Beteiligten!