Internationaler Frauentag 2020

Seit über 100 Jahren wird der 8. März als Internationaler Frauentag gefeiert. An diesem Tag demonstrieren Frauen weltweit für ihre Rechte. Der Internationale Frauentag steht für das Credo: Niemand kann von mir etwas verlangen und niemand darf mir etwas verbieten, allein weil ich eine Frau, ein Mann, oder keins von beidem bin. Das Geschlecht eines Menschen, sexuelle Orientierung oder andere Zugehörigkeiten dürfen nicht Grund für Diskriminierung, Unsichtbar-Machen oder Gewalterfahrung sein.

 

Aktionen und Sichtbarkeit!

Gerne weisen wir auch in diesem Jahr wieder auf besondere Events von Mitgliedsorganisationen des Netzwerks LSBTTIQ Baden-Württemberg zum Weltfrauentag hin. Rund um den 8.3. bieten sie Raum für Austausch und Sichtbarkeit für und mit Lesben, bisexuellen Frauen, transsexuellen Frauen, queeren Frauen, transgender Frauen und intersexuellen Frauen und ihren Mitstreiter_innen. 

 

Your body - your sex - your choice 
Infostand Sexuelle Gesundheit bei Frauen fördern

Am Internationalen Frauentag / Frauenkampftag wird KOSI.MA Kompetenzzentrum zu seuxell übertragbaren Infektionen am Paradeplatz in Mannheim (11 bis 14 Uhr) stehen, um Frauen zu sexueller Gesundheit zu informieren und zu beraten. Unser Motto ist: "Your body - your sex - your choice".

Weitere Informationen über Homepage oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

Uferfrauen Lesbisches L(i)eben
Film-Sondervorführung zum Weltfrauentag mit anschließender Diskussion!

Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März heißt es bei uns im Kino Arsenal & Kino Atelier samt Café Haag: Vorhang auf für Gleichberechtigung und weibliche Selbstbestimmung. Mit einem bunten Rahmenprogramm feiern wir an zwei Tagen alle Formen des Frauseins. Also, Ladies – kommt vorbei und feiert euch selbst! Uferfrauen rückt die Homosexualität unter Frauen in der DDR in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und lässt ein Stück unerzählter (ost)deutscher Geschichte lebendig werden

Wie lebte es sich als lesbische Frau in der DDR?? Uferfrauen begleitet sechs Protagonistinnen, die in Groß- und Kleinstädten in Nord und Süd der ehemals sozialistischen Republik lebten und jede Menge zu erzählen haben: Christiane aus Berlin, Carola aus Dresden, Pat aus Mecklenburg-Vorpommern sowie Elke und Langzeit-Paar Sabine und Gisela aus Sachsen-Anhalt. Die Frauen lassen das Publikum an ihrem damaligen Lebensalltag teilhaben, an ihrem Kampf um Selbstbestimmung, der ersten Liebe, unkonventioneller Familienplanung sowie Konflikten mit der SED und dem Gesetz. Dabei verfolgten die Protagonistinnen in ihrer Verschiedenheit doch das gleiche Ziel: Die Suche nach dem persönlichen (Liebes)Glück! 

Weitere Informationen über HomepageDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und mit dem Trailer

 

Drag Show Performance & Female DJ-Party
Weltfrauentag im Haag

Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März heißt es bei uns im Kino Arsenal & Kino Atelier samt Café Haag: Vorhang auf für Gleichberechtigung und weibliche Selbstbestimmung. Mit einem bunten Rahmenprogramm feiern wir an zwei Tagen alle Formen des Frauseins. Also, Ladies – kommt vorbei und feiert euch selbst!

In Drag feiern starke Persönlichkeiten einen Bruch von Geschlechternormen. Bei der Tübinger Drag Show "Sweet&Spicy" zeigen sich die farbenfrohen Facetten, wenn Kings und Queens die Bühne rocken. Ausgelassene Stimmung und viel Liebe zwischen Performerenden und Publikum! 

Im Anschluss Female DJ-Party:
22-23.30 Uhr: Häbita b2b Mariculix (Funk/Disco)
23.30-1.00 Uhr: Talpa (Disco/House)
h1.00-2.00 Uhr Miroswawa (RnB/Hip Hop)

Wir freuen uns auf euch! we don't care if you a girl or a boy, see you soon!

Weitere Informationen über Homepage und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Veranstalter_in Programmkino Arsenal in Kooperation mit Aidshilfe Tübingen-Reutlingen e.V.
  • Termin : Samstag, 7.3.2020 von 20 Uhr bis 02 Uhr
  • Ort: Café Haag, Vor dem Haagtor 1, Tübingen 
  • Eintritt: zur Show 5,00€ (nur Abendkasse) - nur für die Party frei, Spenden willkommen!

 

baf öffnet sein Frauen_Lesben_Archiv - Kommunikation. Von der Depeche bis zum Tweet.
Tag der Archive und Internationaler Frauentag treffen sich bei baf !