Internationaler Tag gegen Homophobie 2020

Seit 2005 wird der Internationale Tag gegen Homophobie (IDAHO) jährlich am 17. Mai begangen. Ziel der weltweit durchgeführten Aktion ist es, Respekt gegenüber Lesben, Schwulen, bisexuellen Menschen und Akzeptanz aller Menschen mit nicht-heteronormativem Leben einzufordern. Das Datum wurde als Erinnerung an den 17. Mai 1990 gewählt. An diesem Tag wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschlossen, Homosexualität aus dem Diagnoseschlüssel für Krankheiten und gesundheitliche Probleme zu streichen. Damit wurde die Möglichkeit genommen, sich auf scheinbar medizinische oder wissenschaftliche Begründungen für die Diskriminierung homosexueller oder bisexueller Menschen zu berufen.

Idaho 2020Auch 2020 ruft auch das Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg selbstverständlich dazu auf, sich an Aktionen gegen Homofeindlichkeit und für die Akzeptanz aller Formen nicht heterosexueller Lebensweisen zu beteiligen. Unsere Community braucht Öffentlichkeit und politisches Gehörtwerden. Für Sichtbarkeit unserer Vielfalt und viele weitere Themen stellen Mitgliedsorganisationen unseres Netzwerks auch in diesem Jahr wieder rund um den 17.05. verschiedene öffentliche Aktionen auf die Beine. Die Vielfalt wird auch im Trailer zum Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg sichtbar. In Krisenzeiten braucht es für diese vielfältige Community Unterstützung - besonders auch, da sie jahrzehntelang von Regelstrukturen ausgeschlossen waren. Hierauf weist die Pressemeldung hin.  

Hier einige virtuelle Events von Mitgliedsorganisationen des Netzwerks LSBTTIQ Baden-Württemberg zum Internationalen Tag gegen Homophobie:

 

Gedenk- und Feiertage des Netzwerks - Internationale Frauentag, IDAHO und TDoR

Der Internationalem Tag gegen Homophobie (17.5.) ist neben Transgender Day of Remembrance (20.3.) und Internationalem Frauentag (8.3.) einer der drei Gerdenk- und Feiertage, um die sich jährlich öffentlichen Aktionen des Netzwerks LSBTTIQ Baden-Württemberg gruppieren. An diesen drei Gedenktagen stellen wir jeweils ein zentrales Anliegen des Netzwerks in den Mittelpunkt. Wir geben unserer Solidarität Raum und stellen geben dem zentralen Anliegen Raum.

 

Archiv - Wir machen Geschichte!

Zum IDAHO 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 fanden rund um den 17.05. in verschiedenen Städten wunderbare Aktionen statt. Eine Übersicht der damaligen Termine halten wir als Retrospektive bereit.

www.netzwerk-lsbttiq.net/idaho2013
www.netzwerk-lsbttiq.net/idaho2014
www.netzwerk-lsbttiq.net/idaho2015
www.netzwerk-lsbttiq.net/idaho2016
www.netzwerk-lsbttiq.net/idaho2017
www.netzwerk-lsbttiq.net/idaho2018
• www.netzwerk-lsbttiq.net/idaho2019